Umgang mit Symbolen

Je grösser der Energie- und Informationstransport über ein Symbol möglich war und ist, um so kleiner ist und war der Kreis der Menschen, der das Symbol konstruktiv anwenden, nutzen kann und konnte. Das war so und das ist auch bis heute so geblieben. 

Wir leben im Zeitalter der Informationstechnik. Die Menschen hatten im Laufe ihrer Geschichte die Möglichkeit, viele Symbole zu nutzen und auch auszuwerten. Erst mit der modernen Technik können wir uns weltweit kurzfristig über den Gebrauch, den Inhalt und die Wirkung von Symbolen austauschen.

Noch zu keiner Zeit hatten weltweit so viele Menschen Zugang zu so vielen Symbolen aus den unterschiedlichsten Zeiten mit den unterschiedlichsten Wirkungen. Noch nie wurden die Menschen auch mit so vielen Symbolen konfrontiert, ja überflutet. Bekannte und unbekannte Symbole werden von uns im täglichen Leben benutzt. Die Technik der Bildererstellung vernachlässigt häufig die Kenntnis der Wirkung der Bilder und Symbole. Im Medien und BilderZeitalter scheint die Hauptsache zu sein, schnelle und spektakuläre Bilder zu zeigen. Was dabei auf der energetischen Ebene transportiert wird, darüber wird wenig nachgedacht oder es wird bewusst verschwiegen, angewendet.

Alte und neue Symbolik wird durcheinander und auch gegeneinander benutzt. Der Bedeutung und Wirkung bestimmter Symbole wird in vielen westlichen Kulturen im normalen, technisierten Alltag nicht mehr soviel Bedeutung zu gemessen.

Der Umgang mit alten Symbolen geschieht  manchmal unachtsam, dann respektlos und unvorsichtig. Heilige Orte, religiöse Stätten, Orte mit sehr viel dynamischer, feinstofflicher Energie, werden heute manchmal nur beschaut. Die notwendigen Schutzrituale werden nicht mehr beachtet. Menschen setzen sich Energien aus, die sie nicht kennen. Sie nehmen Kontakt auf mit Symbolen, deren Energie sie nicht abschätzen und nicht einschätzen können.

Gott sei dank reguliert unser physischer und feinstofflicher Körper im allgemeinen den unbewussten Kontakt mit den Symbolenergien. Bei besonders energiereichen Symbolen ist es dennoch wie bei einer nicht gewohnten Sonnenstrahleinwirkung, wir benötigen einen Schutz. Ein wichtiger Schutz im Symbolbereich ist unser Bewusstsein und unser Wissen.

Je mehr wir um die Wirkung eines Symbols wissen und um so bewusster wir mit den Energien umgehen können, um so mehr dynamische und feinstoffliche Energie können wir für uns aufnehmen, ohne uns zu gefährden.

Ein Symbol, das in diesen Webseiten eine besondere Rolle spielt ist das “MANDALA”, auch “heilger Kreis” oder “heilige Geometrie” genannt.


© Copyright Mandalon Verlag 1996- 2008.
Sie können meine Arbeit mit
 

  unterstützen
Bei Fragen und Anregungen wenden sie sich bitte an den
Webmaster.